Mit SSD Festplatten den Turbo einschalten

Wenn es um hilfreiche Gadgets für den PC geht, dann dürfen die passenden Festplatten nicht fehlen. SSD Festplatten haben sich hier einen sehr guten Namen gemacht, schalten sie doch den Turbo ein. Sie dienen somit zur deutlichen Geschwindigkeitsverbesserung des PCs, sei es nun beim Starten von Anwendungen oder auch beim laufenden Arbeiten. Durch die spezielle Technologie, die bei den Solid State Disks enthalten ist, können Schreib-, aber auch Lesevorgänge sehr viel schneller erfolgen, als es bei einer herkömmlichen Festplatte der Fall ist.

Datensicherung inklusive

Zusätzlich werden Daten beim Einsatz von SSDs nicht nur auf der normalen, sondern auch auf der Festplatte mit SSD Technologie gespeichert. Eine abgespeckte Variante der Datensicherung ist somit gegeben. Noch verbessern lässt sich diese Funktion, wenn mehrere SSDs angeschlossen werden. In diesem Fall werden Daten auf allen Platten gespeichert, so dass der Ausfall einer Platte kein Problem darstellt.

Als Besonderheit unter diesen spezifischen Platten ist die OCZ SSD zu nennen. Sie bietet nämlich den Vorteil, dass sie noch höhere Geschwindigkeiten und die Nutzung der vollen Bruttokapazität ermöglicht. Doch woran liegt das?

Das TRIM-Tool ist entscheidend

Entscheidend für die noch höheren Geschwindigkeiten ist das TRIM-Tool, das in diesen SSDs verbaut ist. Dieses sorgt dafür, dass bereits beschriebene Datenblöcke beim Starten des Tools gelöscht werden. Dadurch erscheinen diese beim nächsten Lese- bzw. Schreibvorgang wieder als frei. Würde das TRIM-Tool nicht ausgeführt, müsste die SSD erst prüfen, ob ein freier Block zum Beschreiben vorhanden ist oder gegebenenfalls entsprechende Daten löschen.

Das dauert und verlangsamt, je mehr mit der Platte gearbeitet wird, nach einiger Zeit die Arbeitsschritte. Durch das TRIM-Tool kann diese schleichende Verschlechterung der erzielbaren Geschwindigkeiten langfristig verhindert werden. Allerdings, so empfehlen die Hersteller, sollte das Tool nur etwa alle ein bis zwei Wochen eingesetzt werden. Bei einem zu häufigen Gebrauch kann es nämlich zu einer Verkürzung der Lebensdauer der Festplatte kommen.

Benutzeranmeldung

Random Bild

Apple iPad

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.
Impressum   :   Kontakt