Immer online - die Vorteile von mobilem Internet

Längst hat sich auch die mobile Internetnutzung durchgesetzt. War man früher nur zu Hause oder im Büro mit dem Internet verbunden, kann man heute, dank der Datenübertragung per Mobilfunk, fast überall und flächendeckend online sein. So nutzen nicht nur Geschäftsleute diesen Komfort, um beruflich immer und überall erreichbar zu sein sondern auch der private Internetnutzer hat das "Überallinternet" für sich entdeckt. Welche Möglichkeiten man hat, sich mit dem mobilen Internet zu verbinden, beschreibt folgender Artikel in Kürze.

Mit dem Smartphone immer online

Hat man ein modernes Smartphone und dazu noch eine Flatrate seines Mobilfunkproviders gebucht, kann man überall ohne Kostendruck online gehen. Die benötigte Mobilfunkdatenschnittstelle ist in jedem Smartphone vorhanden. Mittlerweile sind die Geräte so leistungsstark und komfortabel zu bedienen, dass man auch auf dem relativ kleinen Display sehr bequem seine E-Mails bearbeiten bzw. im World Wide Web surfen kann.

Mit dem Laptop immer online

Ein Laptop hat in der Regel keine Schnittstelle zur Nutzung des Mobilfunkdatennetzes eingebaut. Um sich mit einem Mobilfunkprovider verbinden zu können, benötigt man deshalb einen so genannten Surfstick. Dieser wird mit der USB Schnittstelle verbunden und kann mit eine SIM Karte eines Providers bestückt werden. Wenn man interessiert ist, sollte man die Surfsticks online vergleichen. So können Onlineverbindungen stundenweise, tageweise oder auch als Flatrate gebucht werden. Um nicht in die Kostenfalle zu tappen, bieten sich auch hier Flatrates an. Empfehlenswert ist hier auch ein mobiles Internet Tarifvergleich.

Das Smartphone als personal Hotspot

Hat man einen Laptop und eine Smartphone mit Internetverbindung aber keinen Surfstick, kann man trotzdem per Laptop online gehen. Fast alle heutigen Smartphones bieten den so genannten personal Hotspotmode an, bei dem das Smarthone als mobiler WLAN Hotspot fungiert. Aktiviert man den personal Hotspot, startet das Smartphone einen WLAN Accesspoint und bietet anderen Geräten per WLAN die Nutzung der Internetverbindung an. Man muss am Laptop lediglich noch die SSID und das Passwort des Smartphone WLANs einstellen und kann dann munter drauflos surfen. Einige Mobilfunkprovider verbieten allerdings die Mitbenutzung der Internetverbindung und deaktivieren den Hotspotmode am Smartphone.

Benutzeranmeldung

Random Bild

Brother DCP-J125

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.
Impressum   :   Kontakt