Von Vor- und Nachteilen der digitalisierten Konversation

Frauen sind nicht immer ehrlich zu ihren Männern wenn es ums Telefonieren geht. Noch vor gut zehn Jahren beschwerten sich alle über den Preis beim Telefonieren. Heute beschweren sich die meisten über die Dauer, die Frauen mit ihren Freundinnen telefonieren. Manchmal gleicht es einer kostenlosen Telefonkonferenz, wenn sich zwei Frauen zum Telefonieren verabreden. Aber abwertend soll das nicht gemeint sein, denn dank Flatrate brauchen wir uns um die Kosten keine Sorgen mehr zu machen.

Seit es auch Flatrates für Smartphones gibt, scheinen aber manche Männer auch auf den Geschmack langer Gespräche gekommen zu sein. Immer öfter kann man dieses Phänomen beobachten. Es scheint ganz danach, als sei das stundenlange Telefonieren mit Handy anders verglichen mit dem normalen Telefon. Ein möglicher Grund ist, dass das Telefonieren zu Hause eventuell Klischee behaftet ist. Anders ist es hier wenn Mann mit einem Smartphone stundenlang von einer Ecke in die andere zu läuft. Das dies nicht genau dasselbe ist wie zu Hause zu telefonieren, glauben sie zumindest. Am Ende kann man sich natürlich streiten, wer der beiden Geschlechter mehr telefoniert. Aber wahrscheinlich wird sich keiner der beiden freiwillig outen.

Was dem Telefonieren jedoch schon länger wirkliche Konkurrenz macht sind die SMS. Jeder, der eine Flatrate für sein Smartphone hat, sendet wahrscheinlich mehr Textnachrichten als er Anrufe tätigt. Was nicht verwunderlich ist, denn manchmal sind selbst Frauen zu faul zum Sprechen. Da kommen einem die kurzen (oder auch schon einmal längeren) Textnachrichten sehr gelegen. Betonen sollte man an dieser Stelle, dass auch unsere Männer gefallen an den kurzen Nachrichten haben. Da sind pro Tag schon einmal gut 100 Nachrichten drin.

Trotz all dieser Annehmlichkeiten, die die Technik uns zu bieten hat, ist es manchmal auch schön sich einfach auf einen Kaffee zu treffen und von Angesicht zu Angesicht über die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen, anstatt sich in SMS zu verlieren. Man sollte bedenken, dass im Falle von SMS auch gerne Missverständnisse entstehen, die ganz leicht im Desaster enden können. Deshalb bei wichtigen Dingen entweder anrufen oder sich gleich zum Schwätzchen im Café oder Pub treffen.

Benutzeranmeldung

Random Bild

buro.jpg

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.
Impressum   :   Kontakt