iphone 4

iPhone 4

Das iphone 4 ist die neueste iphone-Generation. Bereits kurz nach dem Erscheinen wurden die Apple-Händler überrannt. Laut Apple wurden in den ersten Tagen 1,7 Millionen Exemplare verkauft. Dies war selbst für das erfolgsverwöhnte Unternehmen eine Überraschung.

Das iphone 4 ist ein wenig dünner als sein Vorgänger und besitzt einen Edelstahlrahmen. Wesentlich wichtiger ist aber, dass das neue Display eine deutlich bessere Auflösung vorweisen kann. Mit 960 x 640 Pixeln setzt Apple in diesem Bereich neue Maßstäbe. Als Betriebssystem ist OS 4 an Bord.

Die integrierte Kamera hat HD-Qualität auf. Sie soll künftig auf für Videochats eingesetzt werden können. Allerdings ist diese Funktion bislang noch nicht verfügbar. Zudem wird es wahrscheinlich nur möglich sein, mit anderen iphone-4-Besitzern einen Videochat zu starten. Interessant für Spiele-Hersteller könnte ein integrierter 3D-Bewegungssensor sein.

Ansonsten sind viele Details aufgerüstet worden, die sich im alltäglichen Betrieb positiv bemerkbar machen sollten. Der Speicher wurde auf 512 Megabyte erhöht, so dass z.B. doppelt so viel Musik untergebracht werden kann. Die Akkulaufzeit soll deutlich länger sein beim iphone 4. Gerade dieser Punkt dürfte viele Nutzer freuen. Allerdings muss sich in der Praxis zeigen, ob der neue Akku in Verbindung mit dem neuen Prozessor tatsächlich die angegeben 40 Prozent zusätzliche Akkulaufzeit erreicht.

Das iphone 4 ist eine konsequente Weiterentwicklung eines erfolgreichen Konzepts. Der Erfolg zeigt, dass Apple auf dem richtigen Weg ist. Kurzfristig bietet das iphone noch genügend Entwicklungsmöglichkeiten. Allerdings wird auch Apple nicht ohne grundlegende Innovationen auskommen. Der Vorsprung schmilzt bereits, denn andere Handy-Hersteller und der alte Konkurrent Microsoft kommen mit neuen Geräten und neuer Software auf dem Markt.

Foto: Courtesy of Apple

Benutzeranmeldung

Random Bild

wikihood.jpg

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.
Impressum   :   Kontakt